Dr. RUPPERT zur Situation in Thüringen

Allgemein6. Februar 2020

  • Initiative zur Auflösung ist richtiger Schritt
  • Lindner hat Heft des Handelns ergriffen

Zur Situation in Thüringen erklärt der Vorsitzende der Freien Demokraten in Hessen, Dr. Stefan RUPPERT:

„Die Initiative der Thüringer FDP-Fraktion zur Auflösung des Landtags und der Rücktritt von Thomas Kemmerich sind der richtige Schritt. Nur so kann der Eindruck vermieden werden, dass eine liberale und weltoffene Partei wie die FDP in wie auch immer gearteter Weise ihr Handeln auf der Zustimmung durch die AfD aufbaut. Wir sind und bleiben der schärfste Gegensatz zu dieser Politik.  Christian Lindner hat das Heft des Handelns ergriffen und vor Ort gemeinsam mit den Thüringer Parteifreunden für die notwendigen Konsequenzen gesorgt. Wir werben nun für Unterstützung unserer Neuwahl-Initiative.“