Hessens FDP traf sich in Glashütten zum Programmatischen Tag

AllgemeinDigitalisierung27. August 2019

GLASHÜTTEN – Zum Programmatischen Tag hatten die hessischen Freidemokraten in die Taunusgemeinde Glashütten eingeladen. Im Mittelpunkt der inhaltlichen Veranstaltung, an der mehr als 400 Freidemokraten aus ganz Hessen teilnahmen, stand das Thema Digitalisierung. Denn es ist dieses Thema, das alle Politikbereiche durchzieht. Mit dem Programmatischen Tag wollen die Liberalen diskutieren und ihre Programmatik für die Zukunft weiterentwickeln. Dieser innerparteiliche Diskurs sei wichtig für die Freien Demokraten, die Zukunftsthemen in die Gesellschaft tragen wollen: „Eine Gesellschaft, die nicht streitet, die sich politisch sediert, stärkt die Ränder. Es braucht die Diskussion und Meinungsvielfalt und es braucht Politik, die programmatisch die Mitte der Gesellschaft abbildet. Genau das bieten wir Freien Demokraten mit unseren vernunftbetonten und konstruktiven Lösungen und Konzepten. So unterlegen wir ein positives freiheitliches Gefühl mit Inhalten“, eröffnete der Landesvorsitzende Dr. Stefan Ruppert aus Oberursel die Veranstaltung. Die Themen und die Diskussionen zeigten dann auch in den anschließenden Gesprächsrunden, dass in der hessischen FDP eine rege, kontroverse aber konstruktive Diskussionskultur herrscht. Ohne Denkverbote wurde dann auch in den Arbeitsgruppen über die Fragen der Digitalisierung beim autonomen Fahren, in der Bildung oder der medizinischen Versorgung diskutiert. „Das war eine große Freude, die Partei so lebendig und voller innovativer Ideen zu erleben. Die Freien Demokraten sind derzeit einfach die Speerspitze des technologischen Fortschritts. Wir verbreiten nicht Angst und Panik, sondern wir arbeiten konkret daran, wie wir die Herausforderungen bei Klima- und Umweltschutz, der individuellen Mobilität im ländlichen Raum und im Ballungsraum oder der medizinischen Versorgung lösen können. Mutig, fortschrittlich und technologieoffen gehen wir die Dinge an. Immer im Kopf, wie wir unseren Wohlstand halten und mehren können und die Chancen der Menschen verbessern“, so bilanziert der Generalsekretär der Hessischen Freidemokraten Moritz Promny die Ergebnisse des Programmatischen Tags.