SPD-Parteitag

25. November 2017

Anlässlich des SPD-Parteitags mit der Wahl des Landesvorstands sowie der Beschlussfassung über die Spitzenkandidatur für die Landtagswahl 2018 erklärte der Landesvorsitzende der FDP Hessen, Dr. Stefan Ruppert: „Im Namen der hessischen Freidemokraten beglückwünsche ich Thorsten Schäfer-Gümbel zu seiner Wiederwahl zum Landesvorsitzenden und insbesondere zu seiner Wahl zum SPD-Spitzenkandidaten für die kommende Landtagswahl. Im politischen Wettbewerb ist Schäfer-Gümbel immer ein integrer Mitstreiter, der fair für die Sozialdemokratie kämpft.“

Der Vorsitzende der FDP-Fraktion im Hessischen Landtag, René Rock, ergänzte: „Ich möchte Thorsten Schäfer-Gümbel sehr herzlich zu seinen hervorragenden Ergebnissen gratulieren. Seit heute eint uns nicht mehr nur das Amt des Vorsitzenden unserer Fraktionen im Landtag sondern nun auch des Spitzenkandidaten unserer Parteien für die nächste Landtagswahl. Ich freue mich auf einen fairen und ehrlichen Wahlkampf mit ihm, in dem es ganz entscheidend um die Zukunft unseres Landes gehen wird. Dabei werden wir ganz sicher unterschiedliche Ideen und Konzepte verfolgen, aber mit Thorsten Schäfer-Gümbel ist auch garantiert, dass die inhaltlichen Auseinandersetzungen und nicht kurzfristige politische Erfolge im Mittelpunkt stehen werden.“