Thema:

Generationengerechte Rente

Generationengerechte Rente

Unser Rentensystem soll ebenso fit wie unsere Senioren heute sein. Wir Freien Demokraten halten einen gesunden Mix aus gesetzlicher, betrieblicher und privater Altersvorsorge weiterhin am besten geeignet, um ein stabiles Rentensystem aufzubauen, das auf Nachhaltigkeit und Generationengerechtigkeit setzt sowie Wohlstand im Alter für alle ermöglicht. Da das Umlagesystem der gesetzlichen Rente an seine Grenzen stößt, wollen wir sie neu denken. Unser Konzept für einen flexiblen Renteneintritt sieht vor, dass alle Versicherten ab dem 60. Lebensjahr frei entscheiden können, ob und wann sie ihre Rente beziehen. Anstelle des unfinanzierbaren Rentenpakets der GroKo zu Lasten der jüngeren Generation wollen wir mit mehr Flexibilität, besseren privaten Vorsorgemöglichkeiten und einer faireren Lastenverteilung die Nächste Stufe Hessen erreichen.

Unsere Kernforderungen für Hessen:

  • Schaffung eines neuen einfachen Rahmens zur besseren Übersicht durch Altersvorsorgekonten.

  • Mehr Freiheit über seine Mittel selbst bestimmen zu können.

  • Entwicklung eines europäischen Rentenkonzepts.